Ergebnis 1 bis 11 von 11
  1. #1
    Lunja
    Gast

    Standard Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Wie die überschrift ja schon zeigt, wollte ich mal ganz allgemein nach euren Lieblings:
    -Genre
    -Autoren
    (was macht ihn dazu...also was bringt ihn besonders hervor?)
    -Büchern

    fragen. Und was diese für euch so ganz besonders machen.?

    Ich habe einige, aber meine absolute begeisterung gielt derzeit: Nalini Singh, mit ihrer Gestaltenwandler Serie. Da sie mit sehr viel Gefühl schreibt und die Chars sowie die gesamte Welt damit zum leben erweckt. Ihre Bücher muss ich immer in einem zug lesen und am ende bin ich traurig(auch nach über 400 Seiten- ist für mich noch lange nicht genug:)), das es schon fertig ist...

    Lieblingsautor habe ich so gesehen keinen, da viele Autoren einen glänzenden auftackt hinlegen und dann leider sehr oft völlig abfallen

    - Bücher...nun zu viele...schaut euch nur die paar Rezis an...das sind nur einige^^
    also erspar ich euch meine liste...

  2. #2
    User Avatar von Seidoss A. von Seelenheil
    Registriert seit
    03.10.2013
    Ort
    Planet Erde, Europa, Deutschland
    Beiträge
    96

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Uff...hier hat ja noch niemand was zu geschrieben :D

    Also, ich muss ganz offen und ehrlich sagen:



    Mein Lieblingsbuch?

    Das Matthäus Evangelium aus der Bibel!


    Lieblingsstelle?

    Kapitel 5-7, die Bergpredigt *-*


    Hier meine Lieblingszitate:
    (5, 44)[...]Liebt eure Feunde und segnet die, die euch fluchen und tut wohl denen, die euch hassen und bittet für die, die euch beleidigen und verfolgen, (45)damit ihr Kinder seid eures Vaters im Himmel. Denn er lässt seine Sonne aufgehen über Böse und Gute und lässt regnen über Gerechte und Ungerechte.
    (46)Denn wenn ihr liebt, die euch lieben, was werdet ihr für Lohn haben? Tun dasselbe nicht die Zöllner?[In diesem Kontext Leute, die für die Römer Zoll eintrieben und bei dem Jüdischen Volk kein großes Ansehen hatten.]
    (47)Und wenn ihr nur zu euren Brüdern freundlich seid, was tut ihr Besonderes? Tun nicht dasselbe auch die Heiden?[In diesem Kontext alle Völker, die nicht an den Gott Israels glaubten und somit als minderwertig und zumeist auch als böse galten.]
    (48)Darum sollt ihr vollkommen sein, wie euer Vater im Himmel vollkommen ist.

    (6, 9)[...]Vater unser im Himmel![...](12)Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.

    (7, 1)Richtet nicht, damit ihr nicht gerichtet werden. (2)Denn nach welchem Recht ihr richtet, werdet ihr gerichtet werden; und mit welchem Maß ihr mest,wird euch zugemessen werden.[Im Anschluss folgt das bekannte Gleichnis mit dem Splitter im Auge des Nächsten und dem Balken im eigenen Auge]

    (12 [GOLDENE REGEL!])Alles nun was ihr wollt, dass euch die Leute tun sollen, das tut auch ihnen!

    -----
    * (5,44) = Kapitel 5, Vers 44
    *[TEXT] = Anmerkungen meinerseits

    Zitiert aus der Lutherbibel in der Revidierten Fassung aus 1984
    Kingdom Hearts....where...is my heart...?...

    Jeder hat sein dunkles Verlangen...seinen düsteren Begleiter...

    Sapere Aude!

  3. #3
    Die alles sieht™ Avatar von kaisu
    Registriert seit
    21.04.2009
    Ort
    Andernach
    Alter
    31
    Beiträge
    4.315

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Ich zitiere einfach ma Lunja:

    Zitat Zitat von Lunja Beitrag anzeigen
    - Bücher...nun zu viele...schaut euch nur die paar Rezis an...das sind nur einige^^
    also erspar ich euch meine liste...
    Als Leseratte ist es schwer da was einzugrenzen ;)
    "Before you diagnose yourself with depression or low self esteem,
    first make sure you are not, in fact, just surrounded by assholes!"
    [William Gibson]

  4. #4
    User Avatar von Bücherhexe
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    60

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Meine Lieblingsbücher? Oh....viele. Hier eine kleine Auswahl:
    -Bram Stoker: Dracula
    -Tanya Carpenter: Tochter der Dunkelheit
    -Freda Warrington: Dracula kehrt zurück
    -Elisabeth Kostova: Der Historiker
    -Stephen King: ES, Brennen muss Salem, Friedhof der Kuscheltiere
    -Ulrike Schweikert: Das Herz der Nacht
    -Jim Butcher: Die dunklen Fälle des Harry Dresden
    -Laurell K. Hamilton: Anita Blake
    -Linda Castillo: Die Zahlen der Toten
    -Chris Carter: Totenkünstler
    -Richard Montanari: Echo des Blutes
    -Charlaine Harris: Sookie Stackhouse, Harper Connelly
    -Amanda Stevens: Totenhauch
    -Hope Cavendish: Zeitgenossen
    -Tom Finnek: Unter der Asche
    ...Tauch mit mir in die Dunkelheit ein! Zwischen Abgrund und Schein verbrennen wir die Zweifel und vergessen die Zeit. Ich hüll dich ein in meinen Schatten und trag dich weit… (Tanz der Vampire)

  5. #5
    User Avatar von Black_Swan
    Registriert seit
    20.11.2013
    Beiträge
    11

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Zitat Zitat von kaisu Beitrag anzeigen
    Als Leseratte ist es schwer da was einzugrenzen ;)
    Da stimme ich voll und ganz zu! :)
    Forever shall the wolf in me desire the sheep in you. Nightwish

  6. #6
    User
    Registriert seit
    24.01.2017
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    10

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Zitat Zitat von Lunja Beitrag anzeigen

    Ich habe einige, aber meine absolute begeisterung gielt derzeit: Nalini Singh, mit ihrer Gestaltenwandler Serie. Da sie mit sehr viel Gefühl schreibt und die Chars sowie die gesamte Welt damit zum leben erweckt. Ihre Bücher muss ich immer in einem zug lesen und am ende bin ich traurig(auch nach über 400 Seiten- ist für mich noch lange nicht genug:)), das es schon fertig ist...
    geht mir da ganz genauso.... lese gerade "Der letzte Schwur"... tue mich da aller dings etwas schwer... Die Charaktere wechseln mir da zu oft...
    Die Reihe "Die Gilder der Jäger" habe ich auch verschlungen

    Ansonsten sind meine Lieblingsbücher in Genre der UrbanFantasy zu finden...
    J.R. Ward - Black Dagger Reihe
    Gena Showalter - Die Herren der Unterwelt Reihe
    Lara Adrian - Midnight Breed Reihe
    Und noch ganz viele mehr... Ich habe sie eingeatmet und dabei den Überblick über die Autoren verloren

  7. #7
    User Avatar von Freigeist
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    448

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Gruselromane von Stephen King, Edgar Allan Poe, H.P. Lovecraft,... waren als junger Teenager meine Favouriten, genauso wie die Spuk-Geschichten-Comics die man Anfang der 90er noch spottbillig auf Flohmärkten ergattern konnte. Zur Zeit lese ich aber am liebsten, was Menschen in Internetforen so von sich geben und gebe ab und zu auch meinen Senf dazu *lol* Eigentlich ist das Lesen und Schreiben für mich derzeit auch nur ein Versuch, um mich aus dem Teufelskreislauf meiner Sucht nach dem Musikanhören und Musikmachen zu befreien. Denn umsomehr das Sprach/Schriftzentrum im Gehirn aktiv ist, umso weniger ist man noch empfänglich für die Welt der Musik. Jedenfalls tick ich so.

  8. #8
    User
    Registriert seit
    09.02.2017
    Beiträge
    2

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Hi,

    also momentan lese ich das neue Buch (2016) von Sebastian Fitzek (eBook). Es ist ein Psychothriller und heißt "Das Paket".. Ich bin noch recht am Anfang, aber ich finde es jetzt schon ziemlich gut gelungen. Mal sehen, ob es nun so bleibt ;)

    LG

  9. #9
    User Avatar von Carnivool
    Registriert seit
    12.04.2017
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Da ich großer Game of Thrones Fan bin, lese ich aktuell die "Das Lied von Eis und Feuer" Bücher. Sind sogar noch besser als die Serie! :)

  10. #10
    User
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Ich bin ein großer H.P. Lovecraft und Pratchett Fan.
    Beide haben einfach großartige Universen geschaffen und ihren ganz eigenen Schreibstil.

  11. #11
    User Avatar von Mirrorred
    Registriert seit
    12.12.2017
    Ort
    Wunderland
    Beiträge
    2

    Standard AW: Eure lieblings Genre,Bücher Autoren und was diese so besonders macht...

    Ich lese viele unterschiedliche Bücher, daher kann ich mich auf ein Genre gar nicht so festlegen. Ganz weit oben steht allerdings Fantasy und von da kann es gerne von Hexen zu Vampiren bis zu Elfen reichen. Hauptsache die Geschichte ist gut und fesselnd geschrieben. In diesem Bereich mag ich Bernhard Hennen sehr gerne (Die Elfen, Die Drachenelfen, ...). Besonders gut gefällt mir sein Schreibstil, auch wenn der manchmal etwas wirr sein kann und ich manche Passagen nochmals lesen musste. Ich mag auch, dass er sich mit seinen Kampftechniken befasst und nicht einfach darauf los tippt. Er probiert selbst aus, hat soweit ich weiß auch das Schwertkämpfen gelernt (dabei bin ich mir aber nicht zu 100% sicher) und das merkt man auch in seinen Büchern.

    Ich mag aber auch gerne Bücher wie: "Ich hab die Unschuld kotzen sehen" oder seichte Romane, Dramen und Liebesgeschichten. Es muss nicht immer fordernd sein.

    Ein weiteres gutes Buch ist "Die Tochter der Schwäne" von Julie Watson. Irische Mythologie/Volksgeschichte. Ich weiß es nicht ganz einzuordnen, aber wirklich sehr schön geschrieben!

    Die Werke von Victoria Frances sind auch nicht zu verachten. Sehr Bild und Detailreich. Ich besitze "Das Klagelied des Meeres" und "Favole", beides wundervolle Bücher. Absolut empfehlenswert!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •