Seite 6 von 6 ErsteErste ... 23456
Ergebnis 126 bis 144 von 144
  1. #126
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Elysium >> Na, war im Endeffekt nicht mehr so stark, wie BLOMKAMPs Debüt District 9, der ja selten genial war. Aber auch der zweite Film ist äußerst sehenswert. Nen Actionfilm von dem Format mit dem Anspruch trifft man wirklich nicht alle Tage. Außerdem find ich äußerst respektabel, dass sich BLOMKAMP trotz der hohen Produktionskosten nicht hat lumpen lassen und auf ein R-Rating gesetzt hat, denn er hätte den Film ebenso PG-13 drehen können. Es gibt hier schon einige harte Szenen, wo er sogar teilweise an den Splatterfilm grenzt. Und noch besser: Elysium versenkt derzeit jeden anderer Kinder- und Popcornfilm an den Kinokassen!
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

  2. #127
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Kick Ass 2 >> Hm, um ehrlich zu sein, der Film kam mir am Anfang etwas holprig vor. Alles irgendwie im Schnellverfahren erzählt und narrativen Lücken. Der erste Teil hat sich ja mit seinen Figuren anfangs die Zeit herausgenommen und die 10 Minuten Unterschied merkt man hier voll. Nach ner halben Stunde ist man aber drin und da geht der Film auch genauso kritisch, witzig und actionreich ab, wie sein Vorgänger. Der Film geht sogar weiter und beleuchtet die Rollenklischees an der Highschool, der er dann sogleich auch ordentlich zerpflügt. Die Actionszenen geht sauber ab, aber der Gewaltgrad ist keinesfalls härter oder blutiger. Warum der Film also ab 18 sein muss, keine Ahnung. Wahrscheinlich bloß wieder das Werk eines Zensuraffen. Mir hat der Streifen gut gefallen und den kann man auch weiterempfehlen. 8/10.
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

  3. #128
    User Avatar von McShane
    Registriert seit
    15.12.2013
    Beiträge
    12

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Jetzt musste ich ein bisschen überlegen.
    Der letzte Film, den ich im Kino gesehen habe, war tatsächlich ''Harry Potter and the Deathly Hallows Part II'' im Jahr 2011
    Tja, so oft gehe ich nicht ins Kino, wie man unschwer erkennen kann

  4. #129
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    300: Rise Of An Empire >> Also heute hab ich mir nach drei Wochen Spätschicht mal die Zeit für mich genommen. Sonst wäre ich glaube ich noch durchgedreht. Wollte mir einen schönen, gemütlichen Abend mit einem ordentlichen Gemetzel machen und das hat auch auf der ganzen Linie funktioniert. Eigentlich sogar noch etwas mehr, denn der Streifen hat mich gleich in mehrerer Hinsicht überrascht. Erstens kann er nicht nur mit dem ersten Film mithalten, nein, er ist nämlich zweitens sogar etwas kritischer als sein Vorgänger. Da wo nämlich der erste Teil auf subtiler Ebene den Heroismus gegen den Terror beschwörte, da stellt dieser Film die Frage, ob man denn nicht auch selbst für solche Racheakte verantworlich ist und selber die schlimmsten Feinde erschaffen kann. Einzig muss ich bemängeln, dass der Film nicht mehr so gut erzählt ist, wie der Vorgänger. Da gibt es ein paar Handlungslücken und ein paar Anschlussfehler, aber nichts Weltbewegendes. Schließlich ist der Film noch ein gutes Stück bombastischer und farbenprächtiger inszeniert; durchgestylt ohne Ende und natürlich abartig blutrünstig! Aber nicht härter als der erste Teil. Warum ab 18? Keine Ahnung, beim ersten Teil ging es noch ab 16 durch. Wahrscheinlich waren es die kleinen Momente zwischendrin, die doch noch ein wenig zu heftig waren. Wie etwa das Züngeln von EVA GREEN mit einem abgeschlagenen Kopf. Apropos EVA GREEN . . . die war ja schon vorher in den Top 10 meiner Lieblingsbitches, aber mit dem Teil liegt sie nun ganz weit vor. Die spielt sowas von dermaßen aggressiv, dass man seine wahre Freude daran hat. Erst recht mit einer überaus starken Sex-Szene, die dermaßen als Metapher inszeniert ist, dass man nicht unterscheiden kann, ob die nun ficken oder sich gegenseitig umbringen. Mal abgesehen davon, dass die liebe Eva hier fast nackt ist. Und was für einen Körper die hat. Ich schwöre, ich werde wohl die nächsten drei Wochen noch von diesen wunderbaren Glocken träumen. Ich hatte echt meinen Spaß mit dem Film, gerade wegen solchen prolligen Sex- und Actionszenen. Als krönenden Abschluss dröhnt dann sogar noch ne ganz spezielle Version von BLACK SABBATHs "War Pigs" aus den Boxen. Yeah Mann, gibt fette 8 von 10.
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

  5. #130
    User Avatar von Cothurnatus
    Registriert seit
    30.04.2012
    Ort
    Saporischschja, Ukraine
    Beiträge
    18

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Ich habe Noah (USA,2014) gesehen.Noah ist ein US-amerikanisches Filmdrama von Darren Aronofsky aus dem Jahr 2014 mit Russell Crowe in der Hauptrolle. Der Film basiert auf der biblischen Geschichte von der Arche Noah. Dieser Film hat mich sehr überrascht. Der Materialismus und Fantasy-Elemente sind sehr unerwarteten im Film.

  6. #131
    User Avatar von Freigeist
    Registriert seit
    12.04.2014
    Beiträge
    448

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    ähm, "Matrix Revolutions" vor 11(!) Jahren

  7. #132
    User Avatar von Bücherhexe
    Registriert seit
    12.02.2014
    Ort
    Zuhause
    Beiträge
    60

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Ich war bestimmt ein Jahr nicht mehr im Kino. Aber das wird sich ändern. Nächste Woche kommt der neue "X-Men" und den möchte ich gerne auf der großen Leinwand sehen.
    ...Tauch mit mir in die Dunkelheit ein! Zwischen Abgrund und Schein verbrennen wir die Zweifel und vergessen die Zeit. Ich hüll dich ein in meinen Schatten und trag dich weit… (Tanz der Vampire)

  8. #133
    User
    Registriert seit
    26.05.2013
    Ort
    Potsdam
    Beiträge
    19

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Zitat Zitat von Bücherhexe Beitrag anzeigen
    Nächste Woche kommt der neue "X-Men" und den möchte ich gerne auf der großen Leinwand sehen.
    Genau das war auch mein letzter Kinofilm. Ich fande den richtig gut :)
    Hast du den X-Men mittlerweile schon gesehen @Bücherhexe?

  9. #134
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    The Salvation >> Also zerst amoi diesen Film, den ich neulich im Mag vorgestellt hab. War ne Pressevorführung, was bedeutet, dass es eine Kritik geben wird. Drum nicht viele Worte jetzt, sondern nur, dass sich der raue Western lohnt. Von Originalität keine Spur, aber eine einzige Hommage und eine ziemlich raue noch dazu.

    Transformers 4 >> War teilweise überraschend gut, teilweise aber auch wieder unnötig schlecht. Nein, an dem Patriotismus und dem Militarismus lag es nicht, denn der fehlte hier völlig! Aber er war halt jetzt noch ein seeeeeehr großes Stück unlogischer und viel lückenhafter erzählt worden. Weil ich die ersten Drei schon besprochen hab, werd ich wahrscheinlich auch diesen besprechen. Aber das hat keine Eile. Ob nun 5 oder 6 Punkte, das seh ich dann.

    The Raid 2 >> Also der Streifen wird sicherlich von mir besprochen und bekommt schon jetzt die vollen 10! Alter, was war das für ein Meisterwerk. EDWARDS hat nun nämlich den Sprung von der Actionorgie zu einem fetten Heroic Bloodshed geschafft und zelebriert das Genre in jeder Szene. Allerdings glaube ich, dass bisher noch nie so einen dermaßen brutalen, blutrünstigen und gewalttätigen Film im Kino gesehen hab. Wetten, das dauert keine Woche und das Ding ist auf dem Index, wenn er nicht sogar beschlagnahmt wird. Die Szenen waren so krass, die krieg ich sogar als Horrorfan wochenlang nicht mehr aus dem Kopf.
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

  10. #135
    User Avatar von Schneewittchen
    Registriert seit
    27.08.2013
    Ort
    Leipzig
    Beiträge
    16

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Transformers 4. Eigentlich habe ich den nur geguckt, weil ich die ganze Reihe mag. War von Anfang an skeptisch, allein schon wegen der Länge und den neuen Darstellern... Ich bin kein großer Fan von amerikanischen Actionfilmen. Ich finde nicht, dass ein Film mit schlechter oder gar keiner Handlung, komplett gebotoxten und schönoperierten Schauspielern und völlig überflüssigem Patriotismus (ich mein ja nur so, wir sind Europäer, keine Amis....) auch nicht dadurch gut wird, dass man möglichst viele Explosionen einbaut und Katastrophen filmt.
    Okay, zurück zu Transformers. Den Anfang fand ich gut, den ganzen Film bedrückend, zum Teil echt gruselig, aber insgesamt sein Geld (15€!!!) nicht wert...

    Davor hab ich auch den neuen X-Men gesehen. Marvel Filme sind echt die einzigen Actionfilme, die ich gerne gucke. :)
    Frei ist, wer in Ketten tanzen kann. (Nietzsche)

    Everyday is Halloween - for some of us. (Tim Burton)

  11. #136
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Sin City: A Dame To Kill For >> Also nach der PV heute kann ich die schlechten Kritiken aus den USA überhaupt nicht nachvollziehen. Der Streifen ging genauso heftig-defitg ab, wie der erste Teil. Größtenteils mit den gleichen Schauspielern, raue Noir-Geschichten, geil erzählt, düstere Atmosphäre und da war sogar noch mehr Sex drin. Ich glaub, ich bin neu verliebt in EVA GREEN. Ich schätze mal, die ist so 30 Minuten im Bild. Davon 3 Minuten züchtig angezogen, 5 Minuten schon sehr sexy und den Rest fast nackt. . . . Diese Titten bekomm ich jetzt garantert Monate nicht mehr aus dem Kopf.
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

  12. #137
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Die Frau in Schwarz 2 - Angel Of Death >> Nach dem sehr gelungenen ersten Teil, kam es ausnahmsweise schon etwas überraschend, dass der Film fortgesetzt werden würde. Allerdings auch mit fast dem gleichen Team, was man hier auch deutlich spüren kann. Der zweite Teil ist dem Erstling natürlich direkt nachempfunden und setzt vor allem auf die düstere Atmosphäre der verlassenen Herrenvilla, aber gleichzeitig auch mehr seine Geschichte. Da geht es nun nämlich um eine Lehrerin, die sich bemüht ihre Kinder am Leben zu erhalten, aber von der Frau in Schwarz auf die eigenen Fehler aufmerksam gemacht wird. Allerdings ist das nun leider nicht mehr so überzeugend, als im ersten Film. Die Schmonzette mit dem Piloten ist anfangs ziemlich kontraproduktiv, die Alpträume und Visionen der Lehrerin stören und warum ein blinder, alter, einsamer Mann ganz alleine und verlassen in einem Geisterdorf überleben kann, ist auch Alles andere als logisch. Immerhin sind die Grusel- und Schockeffekt ganz passabel und das Ende ist bombastischer als vom ersten Teil; obwohl mir dieses Knistern ein wenig ab ging. Unter Strich schwächer als der erste, aber immer noch sehenswert. 7/10.
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

  13. #138
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Jurassic World >> Hab ich mir gestern im Kino angesehen und war doch schon arg überrascht. Der Film erzählt im Großen und Ganzen die Geschichte des ersten Teils nochmal nach. Aber ich hatte er den Eindruck, als wäre der Ausbruch der ganzen Dinosaurier nicht das Ende der Katastrophe, sondern erst der Anfang, weil der Film seine Geschichte sehr detailiert und atmosphärisch präsentiert. Es gibt nämlich sehr viel zu entdecken, da sich seit Jurassic Park III wirklich eine ganze Menge getan hat. Da ist der Park, der nun endlich so steht, wie ihn Hammond haben wollte. Die ganzen Dinos sind fest integriert, der Park läuft und funktioniert und die ganzen Charaktere sind ja hier auch alle neu. Dabei hat der Film es sogar geschafft, dass ich jede einzelne Figur nachzeichnen konnte und mich total in der ganzen Szenerie verloren hab. Das haben die beiden Vorgänger lange nicht geschafft. Letztendlich fand ich den Film zwischen Action und Handlung extrem gut ausbalanciert, was heutzutage eine absolute Seltenheit ist. Die Action war dabei sogar überraschend blutig, denn auch die Menschen haben die Dinos ziemlich übel zerlegt. Ich erinnere mich da an eine schöne Szene mit dem blutigen Blätterdach, wo man den Predator mehr oder weniger kopiert hat. Der Indominus Rex, der unbeherrschbare König, hat seinem Namen alle Ehre gemacht und die Herleitung mit der Gier und der Verlogenheit des Konzerns fand ich korrekt dargestellt, dass der Profit erst gefährdet ist, wenn wirklich Menschenleben auf dem Spiel stehen. Bryce Dallas Howard war ja auch nassgeschwitzt sauniedlich. Gut, ein paar Dinge haben mich schon gestört. Dass Tyoen nicht fähig sind, Indominus Rex im eigenen Gehege zu Orten, was im Übrigen nicht besonders groß ist. Dass diese Flugdinos sofort auf die Jagd nach Menschen gehen anstatt zu fliehen und auch ebenso leicht abgeknallt werden können. Der Kampftrupp des Parks war leider übertrieben lächerlich, als ob ich mit ner Farbkanone nen Eisbären aufhalten könnte, und die Zusammenarbeit zwischen T-Rex und Raptor war am Ende der Tropfen zu viel, was ich nicht so dolle fand. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass Dr. Wu so ein ☻☻☻☻☻☻☻☻☻ gewesen ist. Aber immerhin sorgt er mit seinen vertuschten Geschäften dafür, dass es garantiert nen fünften Teil geben wird. Hat ja auch immerhin schon fast schon 1,5 Milliarden Dollar eingespielt Aaaaalso . . . viel Action, viel Herz, viele Dinos und ne gute Abenteuergeschichte. 8/10 . . . Hat mir besser gefallen, als Terminator Genisys, aber ist natürlich kein Vergleich zu Mad Max.

    P.S.: Bin jetzt eigentlich schon ziemlich überrascht, dass das Kinojahr 2015 bisher keine Enttäuschung parat gehalten hat. Aber ich fürchte, spätestens mit Batman V Superman haben wir das den Deppen des Jahres. Aber es kommen ja immerhin noch der neue Transporter, Crimson Peak, Maze Runner 2, Spectre, Star Wars und - mein ganz persönlicher Favourit - MacBeth.
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

  14. #139
    Redakteur DGF Magazin Avatar von Edelweisspirat
    Registriert seit
    06.06.2012
    Ort
    Köln
    Beiträge
    955

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Ich war von Jurassic World auch überrascht. Meine Wissenschaftskritik an dem Streifen ist milder ausgefallen als ich gedacht hätte.

  15. #140
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Zitat Zitat von Edelweisspirat Beitrag anzeigen
    Ich war von Jurassic World auch überrascht. Meine Wissenschaftskritik an dem Streifen ist milder ausgefallen als ich gedacht hätte.
    Weil du es ja auch schon erfasst hast, mit Dr. Wu. Die Kreaturen wurden designed, nicht nachgezüchtet, und außerdem mit moderner DNA komplettiert.

    Zitat Zitat von Dr. Wu
    Och, ich kann mich da an ein Gespräch erinnern. Da hieß größer, mächtiger, mehr Zähne und - wie war das (?) - in einer E-Mail haben Sie auch das Wort "Cooler" verwendet.
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

  16. #141
    User Avatar von Senem
    Registriert seit
    19.12.2016
    Alter
    29
    Beiträge
    68

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Ich hab zuletzt Snowden gesehen. Der war wirklich sehr gut gemacht und sehr interessant. Natürlich alles etwas überspitzt, typisch Hollywood halt. Aber ich kann ihn definitiv weiter empfehlen.

  17. #142
    User Avatar von Carnivool
    Registriert seit
    12.04.2017
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    8

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Snowden hat mir auch ganz gut gefallen und mich aber doch wieder ganz schön schockiert, was so alles hinter den Kulissen abläuft und wie viel Mut dieser Mann überhaupt aufbringen musste, um diese Sache durchzuziehen. Auch sehr gut von Joseph Gordon-Levitt verkörpert.
    Ich habe mir letztens "Life" mit u.a. Jake Gyllenhaal angeschaut. Fand den auch sehr gut und ist eine gute Mischung aus "Alien" und "Gravity".

  18. #143
    User
    Registriert seit
    20.04.2017
    Beiträge
    15

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Ich habe mir gestern "Get Out" angeschaut und mochte ihn wirklich sehr.
    Toller Spannungsaufbau und man ahnt auch nicht wohin der Film gehen wird.

  19. #144
    Prof. Dr. Cinematik™ Avatar von Wintermond
    Registriert seit
    18.05.2009
    Ort
    Der schwarze Fleck zwischen Augsburg und München
    Alter
    35
    Beiträge
    4.844

    Standard AW: Welchen Kinofilm habt ihr zuletzt gesehen?

    Heu, es ist schon viel zu lange her, seitdem ich hier reingeschneit bin. Mir fehlt einfach die Zeit, weil ich momentan viel zu viel Arbeit um mich habe. Immerhin hab ich nun erst einmal eine Woche Urlaub und den hab genutzt, um mir etwas ganz Besonderes anzusehen . . .

    Terminator 2 (Kinofassung Remastered & 3D) >> Ich bin ja so ein kleiner Cineast und darum wollte ich mir die Gelegenheit nicht entgehen lassen, einen der wohl größten Klassiker des Action- und Sci-Fi-Films im Kino anzusehen, da ich damals noch viel zu klein war. Den diesen Meilenstein aber nun vollends in HD und auf der großen Leinwand anzusehen, das hatte echt etwas Erhabenes; als entdeckte man ein Stück Filmgeschichte neu.
    Über den Film alleine muss man wohl kein Wort verlieren, denke ich. Viel interessanter ist da die Fassung, die zu diesem einmaligen Anlass im Kino gezeigt worden ist. Mittlerweile gibt es drei reguläre Fassungen, wobei ich die Hoffnung hatte, man würde gleich eine der Langfassungen nehmen. Leider hat man sich aber dann doch an die Regeln des Markes gehalten und lediglich die reguläre Kinofassung genommen. Obwohl, da bin ich mir nicht einmal so sicher, denn ich hatte den Eindruck, die 3D-Fassung ist an manchen Stellen um einige Sekunden länger. Hier hat man immerhin das Original-Master verwendet und mit 4K abgetastet und bei der deutschen Zensurpolitik von damals kann ich mir gut vorstellen, dass es hier und da einige kleine Schnitte gab. Die Konvertierung in 3D wurde natürlich "nach dem neuesten Stand der Technik" vollzogen . . . sieht aber immer noch ultra-flach aus. . . . Besonders, wenn man nur wenige Minuten vorher einige Trailer in echtem 3D gesehen hat. Also im Endeffekt kaum der Rede wert. Aber wie gesagt: war mir weitgehend egal, da mir der Film alleine schon viel wichtiger war als die Technik drumherum.
    Immerhin gibt es Ende Oktober einen ziemlich dicken Release von Terminator 2 auf Blu Ray. Da ist natürlich diese remasterte Version drauf, auch in 3D, doch daneben gibt es sogar noch zwei Special Editions, die gleich alle Fassungen des Films enthalten wird. Einmal die Kinofassung, die 3D-Fassung, den Director`s Cut und sogar die noch längere Extended Version. Ob diese Fassungen auch konvertiert worden sind, ließ sich nicht herausfinden. Aber trotzdem hohl ich mir diese Special Edition auf alle Fälle! . . . Und den ersten Teil dann auch gleich mit. XD
    "Ich habe noch keinen heiligen Krieg gesehen, der im Namen Satans geführt wurde." - GLENN DANZIG

    Das DGF-Magazin

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •